Sophies Ziele: Immobilie und Altersvorsorge

fairmoegensberatung_erfahrungen_investieren_altersvorsorge_rentenluecke_immobilie

Die Fairmögensberatung wurde mir von meiner Cousine empfohlen. Ich bin 28 und seit ich meinen ersten Job angefangen habe, spukt mir im Hinterkopf herum, dass ich mich mal ernsthaft um meine Finanzen und vor allem auch meine Altersvorsorge kümmern muss. 

In der Vergangenheit habe ich einfach das, was am Ende des Monats übrig war, auf meinem Girokonto gespart, aber dafür gab es natürlich keine Zinsen und es dient, wie ich gelernt habe, auch nicht als qualifizierte Altersvorsorge. Seit neuestem habe ich zwei Sparziele bei der Fairmögensberatung. War ziemlich einfach, im Prinzip musste ich nur angeben, wie lange ich Zeit habe, um mein finanzielles Ziel zu erreichen und dann wurde mir vorgeschlagen, wie ich es anlegen kann.

Sparen für einen komfortablen Ruhestand

Mein erstes Sparziel war also Altersvorsorge! Ich habe mich in der Vergangenheit mal hinsichtlich einer privaten Rentenversicherung beraten lassen, auf die staatliche Rente möchte ich mich nicht verlassen. Das war mir aber alles zu undurchsichtig und vor allem zu unflexibel … ich kann doch jetzt noch gar nicht absehen, wie sich mein Gehalt entwickelt. Die Kosten des vorgeschlagenen Vertrags waren für mich auch ziemlich verwirrend, so richtig verstanden habe ich sie nicht. Und von dem Betrag, den ich am Ende erhalten sollte, war ich ziemlich enttäuscht. Ich habe daraufhin beschlossen, das lieber selbst in die Hand zu nehmen und mich nicht abhängig von Versicherungsgesellschaften und der Politik zu machen. Fühlt sich ziemlich gut an!

Somit habe ich nun bei der Fairmögensberatung einen Sparplan im Horizont Rot, mein Zeitfenster für die Altersvorsorge beträgt ja etwa 30 Jahre oder vielleicht sogar noch mehr. Vorgeschlagen wurde mir ein Indexfonds von Vanguard. Momentan zahle ich 100 € pro Monat ein, den Betrag stocke ich aber definitiv noch auf, sobald ich mehr verdiene.

Nächstes Ziel: eine eigene Immobilie

Ansonsten weiß ich schon ziemlich sicher, dass ich mit Mitte 30 Wohneigentum erwerben möchte. Momentan bin ich Single, deswegen könnte es eine Wohnung, aber auch ein Haus werden, je nachdem, wie sich meine Lebenssituation noch ändert. Als Teil des Eigenkapitals soll mir ein Betrag helfen, den ich mir aus Nebenjobs, Geldgeschenken usw. zusammengespart habe. Damit der sich noch ein wenig entwickeln kann, habe ich ein weiteres Sparziel mit einem Zeithorizont von 2 bis 4 Jahren angelegt. Damit wurde ich Horizont Blau zugeordnet und habe das Geld einfach als Einmalanlage eingezahlt. 

Mal sehen, welche Sparziele im Laufe der Zeit noch dazu kommen. Das Gute ist, dass hier alles flexibel ist. Egal, welche Wünsche mir noch einfallen, ich kann für jedes ein Sparziel anlegen und dem Vermögen beim Wachsen zusehen. Eigentlich kann ich mit Zahlen nicht viel anfangen, aber mir meine Statistiken anzusehen, macht mir mittlerweile wirklich Spaß.

Ich bin gespannt, wie es hier weitergeht und werde die Seite definitiv noch ein paar Freunden empfehlen. Irgendwie geht’s uns ja allen ähnlich, gerade mit der Altersvorsorge. Das jetzt in Angriff genommen zu haben, fühlt sich wirklich gut an.

Wir beantworten Ihre Fragen 

Wir freuen uns, Sie auf Ihrem Weg zu einer echten Altersvorsorge begleiten zu können. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema, Ihrer Fondsauswahl, der Laufzeit oder im Allgemeinen haben, sind wir zwischen 9:30 und 18:00 Uhr per Chat oder jederzeit per E-Mail zu erreichen. Schnelle Antworten zu uns oder unserem Angebot finden Sie in unseren FAQ.

Schon während ihres Studiums „International Business and Management“ sammelte Antonia erste Erfahrungen im Bereich Geldanlage und Investieren. Dabei stieß sie auf das Problem der Fülle an unzulänglichen und teilweise lückenhaften Informationen. Gerade deshalb liegt es Antonia am Herzen, auch schwierige Investmentthemen umfassend zu diskutieren und leicht verständlich zu vermitteln. Ihr Motto: „Nur wer versteht, kann erfolgreich sein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

🎁 Unser Geschenk für Sie

Jetzt kostenfrei: Der Depotcheck der Fairmögensberatung

Lassen Sie Ihr Depot von den Experten der Fairmögensberatung analysieren – kostenfrei und unverbindlich.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner